Sonntag, 18. April 2010

Mallorca 2010

Insgesamt waren das auf Mallorca 9 super Tage, klasse Wetter, immer 15-20°, Sonnenschein, in der Sonne konnte man durchaus am Pool liegen; nur teilweise war es windig (am Ruhetag sogar Strumböjen).
Mit von der Partie waren Tim und Charlotte (und Elias!!), Christina, Matsches, Kellers, Markus und Dana, Michael und Susi, Marc und Simone… hat auch alles sehr gut harmoniert.
Ich hatte einen 4-1-4-Block gemacht, wobei innerhalb des 4er-Blocks immer 1 Tag Be- und am nächsten Tag Entlastung anstand. Eigentlich hätte ich 3-1-2-1-3 oder so machen sollen, aber das Wetter war so gut, da hatte es mich einfach hinausgetrieben :-)
Die Klassiker wie Sa Calobra, Cap Formentor (war jetzt wirklich das letzte Mal, die Straße da hinten ist echt übel, viel Verkehr, und auf den gesamten 100km Rückweg hatte ich Gegenwind!) und den Küstenklassiker habe ich alle unter gebracht.

Aber die ein oder andere Cappuccino-Fahrt (oder Sangria) war natürlich auch dabei, man gönnt sich ja sonst nix :-)


Grüße
Thorsten